Materialien aus den Dialogen und Debatten

D-05: Interessen und Lebenslagen junger Menschen – Der blinde Fleck in der Jugendhilfeplanung?
D-08: Kinder- und Jugendarbeit in Lokalen Bildungsnetzen
D-09: Jugendarbeit studieren – Ist das Ende qualifizierter Fachkräfte im Feld der Kinder- und Jugendarbeit in Sicht?
D-12: Herausforderungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit
D-16: Die Kontroverse um die Ganztagsbetreuung – noch ein Thema im Jahr 2016?
D-17: „Jugend-Check“ – neues Prüfinstrument und Sensibilisierungsverfahren für Maßnahmen des Bundes
D-24: Was Kinder und Jugendliche am dringendsten brauchen: Freiräume
D-25: Jugendarbeit studieren – Wie die Gewinnung qualifizierter Fachkräfte im Feld der Kinder- und Jugendarbeit gelingen kann
D-31: „Möglichst viel von allem und alles wird gut“? Ein aktueller Blick auf Engagementpolitik und Engagementförderung
D-32: Chancen und Herausforderungen grenzüberschreitender Jugendbegegnung
D-33: Kein soziales Europa ohne eine starke Jugendarbeit – die Abschlusserklärung des 2. Europäischen Kongresses zu Youth Work